Manege Frei! Applaus Stuttgart Dry Gin - Zimt-Spezialität aus Süddeutschland

Applaus Stuttgart Dry Gin - Zimt-Spezialität aus Süddeutschland

 

Applaus Dry GinEin Destillat aus 24 sorgfältig ausgewählten Botanicals, die sich zu einem vielschichtigen Aroma vereinen: Der milde Applaus Stuttgart Dry Gin bietet ein besonderes Geschmackserlebnis und hat sich längst über die Grenzen der Schwabenmetropole hinaus einen Namen gemacht. Qualität statt Quantität lautet hier die Devise.

Manege frei!
So lautet das Motto des Applaus Gin aus Stuttgart, der mit seinem ungewöhnlichen Zirkus-Thema die Blicke neugieriger Genießer auf sich zieht. In Small Batches von Hand abgefüllt, wird der Gin höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Die Macher verzichten bei dem Destillat bewusst auf Zucker und andere künstliche Zusätze. Stattdessen finden nur natürliche Aromen und Extrakte den Weg in die Flasche. Das Thema Zirkus zieht sich wie ein roter, in diesem Fall eher violetter, Faden durch den Applaus Gin. Angefangen bei dem auffälligen Etikett im Stil von Zirkusaufführungen der 1920er/1930er Jahre bis hin zum Barcode in Form eines Zirkuszelts. 


Applaus GinAnlehnungen an die Blütezeit des Zirkus und die damit verbundene Faszination für die Kunst in der Manege finden sich überall. Die Flasche selbst ist durch ihr mit Liebe zum Detail gestaltetes Label und Extras wie dem Abriss-Ticket am Flaschenhals ein Hingucker. Nicht zuletzt dadurch ist der Stuttgarter Applaus Gin schon jetzt ein Kultgetränk und weitere Vorstellungen so gut wie sicher.

Wacholderbeeren, Zimt und mehr
Applaus Gin besteht aus einer harmonischen Komposition aus insgesamt 24 Botanicals. Über deren genaue Zusammensetzung hüllen sich die Macher in Schweigen. Die Hauptrolle in der Manege spielt zweifelsohne die Wacholderbeere, flankiert von Zitrusfrüchten wie Blutorange sowie Kräutern und Gewürzen wie Muskat, Ingwer, Koriander, Thymian und Rosmarin. Für die wohlige Wärme sorgen Zimt und Nelken. Bei dieser Kombination ist es kein Wunder, dass Genießer beim Tasting von Applaus Gin an Weihnachten, Chai Latte oder indischem Essen denken.

Wie du den Applaus Gin genießen möchtest, ist natürlich Geschmackssache. Das Zusammenspiel der Aromen entfaltet sich jedoch besonders gut, wenn du ihn zimmerwarm trinkst. Lecker ist der Gin pur oder in Verbindung mit einem Tonic Water. Optisch und geschmacklich dazu passend: eine Apfelscheibe und ein Zweig Rosmarin als Deko.

Die kreativen Köpfe hinter Applaus Gin
Die Idee für den außergewöhnlichen Gin aus dem Süden Deutschland entstand angeblich auf einer Weihnachtsfeier. Auf der Suche nach einem kreativen Weihnachtsgeschenk kamen die Herren Dulay-Winkler, Hammer, Büttner und Frey auf die Idee für einen ganz besonderen Gin - die Geburtsstunde des Applaus Gin. Seit 2015 ist der erstklassig destillierte Tropfen im Handel erhältlich. Zuerst nur in limitierten Kleinserien produziert, stellt Dr. Hans-Otto Frey inzwischen größere Mengen des Getränkes her. Der Obstbrenner kann auf mehr als 20 Jahre Destilliererfahrung zurückblicken und hat für seine Gaumenfreuden bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Mit dem Applaus Gin präsentiert er eine besondere Nummer in seinem Programm, von der nicht nur ihre vier "Erfinder" vollkommen überzeugt sind.

SiteLock